Aktuell: Halloween 2013


The same procedure as last year: Auch dieses Jahr steht der Oktober auf meinen Blog wieder im Zeichen des Horrors. Zur Vorbereitung auf Halloween liegt der Schwerpunkt der Artikel wieder auf allem, was unheimlich, grauenerregend und blutgefrierend ist. Dabei werde ich auch einige „lose Fäden“ des letzten Jahres aufgreifen und diese weiterführen.
Das Musikstück der diesjährigen Halloween-Artikelreihe stammt aus dem in meinen Augen bisher erschreckendsten Film des Jahres, dem Evil-Dead-Remake, und wurde von dem spanischen Komponisten Roque Baños komponiert, dessen kraftvolle, grausame orchestrale Texturen sehr viel Potential haben. Wenn er noch mehr Leitmotive unterbringt, könnte er fast in Christopher Youngs Fußstapfen treten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s