Aktuell: James Horner ist tot


Ein weiterer, sehr trauriger Todesfall: James Horner, geboren am 14. August 1953, starb gestern bei einem Flugzeugabsturz. Sein Name mag nicht ganz so bekannt sein wie der von Christopher Lee oder Leonard Nimoy, doch wer sich auch nur ansatzweise einmal mit Filmmusik beschäftigt hat, kommt um ihn nicht herum; Horner dürfte, nach John Williams und Hans Zimmer, wohl einer der bekanntesten Filmkomponisten sein. Selbst diejenigen, die seinen Namen noch nie gehört haben, haben mit Sicherheit schon seine Musik gehört, denn die Liste der von Horner vertonten Filme ist beeindruckend: „Braveheart“, „Titanic“, „Die Maske des Zorro“, „Star Trek: Der Zorn des Kahn“, „The Amazing Spider-Man“, „Avatar“, „Apocalypto“, „A Beautiful Mind“ – und das sind nur die Bekanntesten. Mit James Horner ist ein großer und begabter Komponist von uns gegangen. Rest in Peace.