Media Monday 187

media-monday-187
Hodor Hodor!

1. Spannend wird es doch eigentlich immer erst dann, wenn der Regisseur sein Handwerk versteht und es auch wirklich schafft, Spannung zu erzeugen.

2. Entgegen vorherrschender Meinung finde ich ja, dass die Musik von „Gone Girl“, „The Winter Soldier“ und „Birdman“ richtig mies ist, denn… okay, ich glaube, ich hab schon oft genug darüber geschrieben, ich hör ja schon auf.

3. SuBs oder Stapel ungelesener Bücher sind ja bei Literaturbloggern weit verbreitet. Wie sieht es bei euch aus, ggf. auch mit einem SuF – Stapel ungesehener Filme?
Ein paar stehen da schon im Regal – und dann gibt es da noch die Liste der Filme, die ich zwar nicht habe, aber besitzen (oder ausleihen) und sehen will.

4. Wenn ____ zu Höchstform aufläuft ____ , allerdings sind viele ihrer/seiner Rollen ____ .
Irgendwie fällt mir gerade niemand passendes ein.

5. Ob Flash, Arrow oder Constantine, plötzlich bekommen altbekannte Helden allesamt eine Serie spendiert, wohingegen die Größen des Superhelden-Genres ja auch weiterhin im Kino für Recht und Gesetz kämpfen. Ein begrüßenswerter Trend oder reicht es langsam mit der Verwertung altbekannter Comicstoffe?
Als Superheldenfan freue ich mich prinzipiell, dass es endlich mehr davon auf Leinwand und Bildschirmen zu sehen gibt, allerdings ist die Gefahr der Übersättigung natürlich immer gegeben. Gerade Warner scheint sich bezüglich des Fahrplans für die CD-Helden nicht so ganz einig zu sein und fährt lieber mehrgleisig. Von „Arrow“ war ich ja nicht besonders begeistert, in „Flash“ werde ich mal einen Blick reinwerfen und „Constantine“ interessiert mich auch – Letzterer ist zwar eine DC-Figur, aber nur im aller weitesten Sinne ein Superheld.

6. Und anschließend an die vorherige Frage: welcher (Super)Held eurer Kindheit wurde bisher schmählich vernachlässigt und könnte eine Frischzellenkur vertragen?
Ich würde mich schon freuen, einige der weniger bekannten DC-Helden in einer anständigen Leiwandumsetzung zu sehen – Betonung liegt auf Anständig. Ich bin immer noch dafür, dass Guillermo del Toro sein Justice-League-Dark-Projekt umsetzt – das würde sich dann auch wohltuend vom Rest absetzen. Gebt mir Etrigan, den Spectre, Zatanna und den Phantom Stranger.

7. Zuletzt gesehen habe ich den Anfang von „Die Rückkehr des Königs“ und das war… muss ich diesen Satz wirklich vollenden?

2 Gedanken zu “Media Monday 187

  1. mensch … auf die neue Constantine-Umsetzung habe ich mich gefreut wie ein Schnitzel. Bin mir aber noch nicht sicher, was ich davon halte. Hätte düsterer und etwas ernster sein können…aber vielleichts wirds ja noch. Bin erst bei Folge 4 oder so. Bei Arrow kann ich dir nur zustimmen – bei Staffel 1 war ich ja noch dabei. Aber Staffel 2 fand ich echt schlimm. Wie eine schlechte Seifenoper.

    1. Auf „Constantine“ bin ich schon gespannt, die Comics haben ziemlich viel Potential – das, was ich bisher so darüber gelesen habe, war allerdings insgesamt eher gemischt,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s