Media Monday 139

media-monday-139
Zeit für den Media Monday.

1. Hauptgründe für das Bloggen sind für die meisten sicherlich der Austausch, die Kommentare, das Miteinander, die Interaktion mit der Besucherschaft, der Spaß an der Sache. Schön und gut, aber wie war das ganz am Anfang des Bloggens, als man noch niemanden kannte, als noch niemand das eigene Geschreibsel gelesen hat. Was hat euch damals bewogen zu sagen: “Da mach ich jetzt nen Blog auf”?
Nachdem ich mich ohnehin schon jahrelang in Fan- und ähnlichen Foren herumgetrieben habe und dort Kritiken zu allem Möglichem veröffentlicht hatte, war ein eigener Blog eigentlich nur der logische nächste Schritt.

2. Jeder hat ja so seine favorisierten Genres. Unterscheiden sich diese bei euch je nach Medium – also Film/Buch/Serie etc. – oder könnt ihr da schon Übereinstimmungen feststellen? Habt ihr Beispiele?
Ich mag im großen und ganzen eigentlich bei Filmen, Büchern und Serien dieselben Genres, was in erster Linie die fantastischen sind, also Horror, Sci-Fi und Fantasy in allen Ausprägungen. Wobei ich gerade bei Filmen und Serien in mehr Genres aktiv bin, einfach weil ein Film schneller angeschaut als ein Buch gelesen ist. Ein Beispiel wären Gangster-Thriller, die ich eigentlich nicht lese, allerdings mag ich die Pate-Trilogie und „Die Sopranos“ ziemlich gern.

3. Welche Geschichte hätte man eurer Meinung nach besser als beziehungsweise in einer Serie erzählen können als in dem Film… ?
Dafür gibt es ziemlich viele Beispiele. Gerade bei Verfilmungen von Superhelden, anderen Comicserien oder Buchserien wäre das Serienformat theoretisch ideal. Und da Serien sowohl inhaltlich als auch bezüglich der Effekte immer besser und anspruchsvoller werden, hoffe ich auf viele gelungene Umsetzungen in der Zukunft.

4. Der spannendste Kinostart im März wird sicherlich „Captain America: The Winter Soldier“ sein, denn MCU-Filme sind für mich Pflicht, und dieser verspricht, sich relativ stark vom ersten Cap-Film zu unterscheiden.

5. Am 23.04.14 ist wieder der Welttag des Buches und anlässlich dieses Datums wird derzeit auch wieder die Aktion Blogger schenken Lesefreude initiiert. Was haltet ihr von solchen blogübergreifenden Initiativen?
Grundsätzlich einer Überlegung wert.

6. Till Schweiger ist ja überwiegend für Komödien bekannt, aber ich kann diesem Humor nichts abgewinnen, weil ich ihn nicht mag und seinem Humor nichts abgewinnen kann.

7. Meine zuletzt gesehener Film war „Beilight: Bis(s) zum Abendbrot“ und der war unterirdisch, weil Friedberg/Seltzer einfach unfähig sind.

Advertisements

5 Kommentare zu “Media Monday 139

  1. Wortman sagt:

    Wer ist denn Till Schweiger? 😆

  2. Robin Urban sagt:

    Ach, krass! Winter Soldier! Ok, der stand in der Liste, die ich heute Nacht mir angesehen hab, gar nicht drin. Hm, den würde ich ja schon gerne sehen, aber der läuft hoffentlich auch noch im April…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s