Aktuell: Neuer Hobbit-Trailer und Hobbit-Abspannsong


Und schon wieder ein neuer Trailer, dieses Mal zum Hobbit. Vor allem am Anfang liegt der Fokus stark auf Bard (Luke Evans), der partout etwas gegen Thorin als König unter dem Berg und ein schönes Gedicht rezitiert. Ansonsten: Bereits bekanntes oder Material, das dem Bekannten ziemlich ähnlich ist. Balin (Ken Stott) erwähnt den Titel des Films, laut Thranduil (Lee Pace) braucht der König unter dem Berg den Arkenstein und Smaug (Benedict Cumberbatch) deklariert sich selbst zum König unter dem Berg. Alles in allem nicht schlecht, aber ich will jetzt dann endlich den Film sehen.
Darüber hinaus kann man sich nun auch schon I See Fire den Abspannsong des Films anhören, komponiert und gesungen von dem Briten Ed Sheeran:

Ich muss leider sagen: Das trifft absolut nicht meinen Geschmack und passt in meinen Augen auch überhaupt nicht nach Mittelerde, das Lied klingt eher wie eine 0815-Pop-Schnulze. Mit den Abspannliedern der bisherigen vier Mittelerdefilme war ich ja nie komplett zufrieden. Enya (und May It Be) mag ich nicht wirklich, und es hat mich gestört, dass es nicht von Howard Shore komponiert wurde. Emiliana Torrinis Gollum’s Song ist in meinen Augen das beste Abspannlied, ihre Stimme passt gut und es handelt sich um eine von Shore komponierte Erweiterung des Gollum-Materials. Von Annie Lennox bin ich zwar kein Fan, aber nochmal: Into the West stammt von Howard Shore und basiert auf thematischem Material aus „Die Rückkehr des Königs“. Und Neil Finn schließlich ist auch eher suboptimal, aber das geniale Misty Mountains dient als Grundlage von Song of the Lonely Mountain, weshalb ich das nervige „Ayayaya“ ausblenden kann. Aber I See Fire gefällt mir absolut nicht – hoffentlich wird der restliche Soundtrack um einiges besser.

3 Gedanken zu “Aktuell: Neuer Hobbit-Trailer und Hobbit-Abspannsong

  1. Zuerst einmal: Ich mag alle Abspann-Songs der Mittelerde-Filme sehr, bis auf „Gollum´s Song“, den finde ich überhaupt nicht gut. Ich stehe damit ziemlich allein, aber was solls. Dieser Song nun: Ich finde den Text gut und vor allem die Melodie gelungen, ebenso die Instrumental-Untermalung, klingt sehr schön, so traurig und melancholisch. Die Stimme ist es, die nicht ganz passt. Für sich genommen kein schlechter Song, aber mit einem anderen Sänger würde es viel besser nach Mittelerde passen, vielleicht wenn man eine dunklere Stimme hätte. Aber ich bin mir sicher, dass der Song erst im Zusammenspiel mit dem Film seine volle Wirkung entfaltet. Was meinst du dazu?

    1. Mir gefällt leider schon die Musikrichtung nicht, und für einen Mittelerde-Film halte ich dieses Lied völlig ungeeignet. Ich bin allerdings generell kein Fan von Filmsongs, die mit dem eigentlichen Filmscore nichts zu tun haben. Mit dem Text habe ich keine Probleme, aber die Instrumentierung… es gibt viele Insturmente, die nach Mittelerde passen, die Gitarre gehört m.E. aber nicht wirklich dazu (fand ich schon bei Into the West störend). Wenn’s nach mir gegangen wäre, hätte Howard Shore für jeden der Mittelerdefilme den Abspannsong geschrieben und am besten aus einem spezifischen Thema heraus entwickelt – so wie in „Die zwei Türme“, „Die Rückkehr des Königs“ und, mit Abstrichen (das Misty Mountains Thema wurde von Plan 9 komponiert und von Neil Finn für sein Lied verwendet und bearbeitet, aber irgendwie trifft’s trotzdem zu), in „Eine unerwartete Reise“ – ich bin da wohl recht perfektionistisch. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. 😉 Wenn man „In Dreams“ (gesungen von Edward Ross) auch noch zu den Abspannsongs dazurechnet, ist das mein eindeutiger Favorit.

      1. Klar, es klingt ungewöhnlich und nicht wirklich so, als würde es zum Film passen, aber das, was ich über den Song, seine Produktion etc. gelesen habe, lässt darauf schliessen, dass er wohl irgendwie zum Ende des Films passen wird. Ich lass mich überraschen, je nachdem, wie der Film und vor allem das Ende ist, könnte es eine echt gute Stimmung werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s